Naturschutz

Neben dem Wohl unserer Fische liegt uns auch die heimische Vogelwelt sehr am Herzen. Deswegen findet man bei einem Rundgang auf unserem Gelände neben zahlreichen Nisthilfen (ca. 30 Stück) und speziell angepflanzten Sträuchern (Vogelbeere) auch eine Vogelfütterung für die Wintermonate.Das Resultat all dieser Unternehmungen kann sich sehen lassen!Neben Amseln, Rotkehlchen und Grünfinken können wir uns an einem großen heimischen Meisenbestand erfreuen.Aufgrund der ruhigen Lage und der örtlichen Gegebenheiten konnten wir vor Jahren ein Eisvogelpärchen inklusive Nachwuchs bei uns heimisch machen.Nachdem zahlreiche Maßnahmen zur Kultivierung der Vogelwelt in dem von uns gepachteten Areal getroffen wurden, sollten auch die heimischen Zauneidechsen, Salamander und Blindschleichen ein „sonniges“ Plätzchen erhalten.Hierfür bot sich in erster Überlegung der Südhang zwischen Bürgermeisterteich und Mittlerer Teich an. Nach Rücksprache bzgl. der Sinnhaltigkeit und Durchführbarkeit mit dem Naturschutzbeauftragten der Stadt Bad Nauheim, Herrn Rudi Nein, wurde eine Mauer aus Basaltgestein errichtet. Diese besteht aus großen Steinblöcken, die aufgrund ihrer dunklen Färbung die Tageswärme besonders gut speichern. Die Zwischenräume wurden mit Sand aufgefüllt und entsprechend bepflanzt. Auch bei der später folgenden Anlegung der Terrasse am Bürgermeisterteich wurde aus den zuvor genannten Gründen Granit- und Basaltgestein verwendet.Durch alle diese baulichen Maßnahmen stehen die Chancen gut, bei der entsprechenden Wetterlage, Eidechsen und Salamander an unseren Teichen anzutreffen.Unterhalb des Mittleren Teiches befindet sich unser naturbelassener Froschteich. Er dient als Rückzugsgebiet für heimische Amphibien. Seine Lage mitten im Wald begünstigt die Wanderung von Fröschen, Kröten etc. von ihren Winterquartieren zum Teich und umgekehrt; von einem Rundweg wurde bei diesem Teich abgesehen. Aufgrund seiner Abgeschiedenheit ist er eine beliebte Wasserquelle beim heimischen Wildbestand.Eine weitere, wichtige Zielsetzung unseres Vereins ist die Erhaltung der Sauberkeit des gepachteten Geländes; hierzu wurden Mülleimer an den Gewässern aufgestellt.Besucher und Spaziergänger können zudem an unserem errichteten Hinweisschild am Mittleren Angelteich Informationen über die umgebende Pflanzen- und Tierwelt sammeln